cad

Design auf den Punkt! Zumtobel erneut mit GOOD DESIGN Award und iF DESIGN AWARD ausgezeichnet

ZUMTOBEL
Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen

Klares und ästhetisch anspruchsvolles Design, das sich nahtlos in die Architektur unterschiedlicher Raumkonzepte eingefügt: Die herausragende Gestaltungsqualität der Zumtobel-Leuchten setzt Standards.

Mit dem weltweit ältesten Designpreis, dem GOOD DESIGN Award, wurde Zumtobel 2017 dreifach für die Leuchten MILDES LICHT, SUPERSYSTEM II und ONICO geehrt. Seit über 65 Jahren zeichnet die internationale Jury Designer und Hersteller für besonders innovative, visionäre Produkte, Konzepte und Ideen aus, die über den allgemeinen Horizont des gewöhnlichen Produktdesigns hinausgehen.

Fast genauso alt und ohne Zweifel genauso bedeutend ist der 1953 ins Leben gerufene und inzwischen weltweit renommierte iF DESIGN AWARD. Er gilt als Indikator für zukunftsweisende Designentwicklung und Produktinnovationen und prämierte in diesem Jahr gleich zweimal die zukunftsweisende Gestaltungskraft und das herausragende Produktdesign von Zumtobel. Ausgezeichnet wurden die Leuchten VAERO und ONDARIA.

Für Zumtobel ist die Zusammenarbeit mit führenden Architekten, Designern und Künstlern fest in der Unternehmenskultur verankert. Auch der Austausch mit wichtigen Institutionen und Engagement in der Nachwuchsförderung, wie beispielswiese am renommierten Londoner Central Saint Martins College, tragen zur Entwicklung neuer Produkte bei. So entstehen zukunftsweisende Lichtlösungen, die die Aspekte Design, Technologie und Nachhaltigkeit in sich vereinen. Zumtobel Leuchten sind maßgeschneidert für die Bedürfnisse des Menschen im jeweiligen Anwendungsbereich und durch ihre klare und ästhetisch anspruchsvolle Formensprache im Design auf das Wesentliche reduziert: auf die Wirkung des Lichts. Eine einzigartige Symbiose, mit der Zumtobel bereits seit 1963 zahlreiche Designpreise gewonnen hat.

VAERO
{{medias[143947].title}}

{{medias[143947].description}}

Andere zugeordnete Trends

Verwandte Suchbegriffe