Diametro35 Inox: die legendäre Serie von Ritmonio in einer genuesischen Villa aus dem 17. Jahrhundert zwischen epochaler Atmosphäre und zeitgenössischem Geschmack

Rubinetterie Ritmonio Srl
Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen

Privater Wohnsitz

Ein "Flair" hervorheben, das mehr mit der Typologie und Atmosphäre des Gebäudes selbst zusammenhängt: dies sind die Richtlinien, auf denen das von Studio Sirotti entworfene Renovierungsprojekt einer prestigeträchtigen Privatvilla aus dem 17. Jahrhundert in Genua basiert. Die Intervention betraf sowohl die internen Räumlichkeiten als auch den großen Garten auf das, das Haus auftritt, um den Raum im Sommer zugänglich zu machen.

Holz, Marmor, Tischlereiprodukte und der Planungswille, jedes einzelne Detail einer jeden Umgebung zu entwerfen, waren die Hauptakteure, die in den verschiedenen Räumen, in denen maßgeschneiderte Elemente platziert werden, abgelehnt wurden, um den genauen Anforderungen der einzelnen Komponenten gerecht der Besitzerfamilie zu werden.

Um den Empfang von natürlichem Licht im Wohnbereich zu maximieren und gleichzeitig den Blick frei zu machen und die Umgebung in ihrer Gesamtheit ohne Hindernisse erfassen zu können, hat sich das Sirotti Studio eine gefälschte Wand mit "geheimer Räume" ausgedacht, in der die notwendigen Gegenstände aufbewahrt werden können, zum Alltag oder zur Belebung des Salons während der von den Gastgebern organisierten Partys. Hier gibt es auch eine Eckbar, in Erinnerung an jene Jahre, in denen diese Besonderheit in angesehenen Häusern fast ein Muss war. Dank eines Spiegelspiels wird der Garten reflektiert und bringt ein "Fenster" an eine Wand zurück, an der es sonst nicht möglich gewesen wäre.

Für die Küche wurde Stahl verwendet, ein Material, das aufgrund seiner Haltbarkeit und Hygiene ausgewählt wurde. Der bereits vorhandene Kamin wurde beibehalten und mit modernen Designermöbeln kombiniert, um diesen Bereich des Hauses moderner zu gestalten und gleichzeitig ein fast „antikes“ Licht und Wärme zu bewahren.

Der Schlafbereich besteht aus drei Schlafzimmern. Das ihrer Tochter wird beim Öffnen einer einziehbaren Tür entdeckt, die in den begehbaren Kleiderschrank und das private Badezimmer führt, ebenfalls mit einem versteckten Eingang hinter einer Schranktür.

Die große, unabhängige Suite der Eltern ist ein komfortables Zimmer mit einem eigenen Arbeitszimmer und einem „erhöhten“ begehbaren Kleiderschrank, um den verfügbaren Platz zu optimieren und einen Weg auf mehreren Ebenen zu schaffen. Das Badezimmer der Suite wurde nach einem bestimmten Design aus Marmor-Canalone, Holz und Kristall gestaltet und mit bestimmten Kombinationen versehen, die die Eigenschaften der einzelnen Materialien verbessern.

Unten ist der Raum für die männlichen Söhne, jetzt groß, wo eine Reihe entfernbarer Paneele mehr Räume formen, die je nach den spezifischen Bedürfnissen des Augenblicks getrennt oder integriert werden können.

Bei den Armaturen passt die Wahl der Designer für die legendäre Diametro35 Inox-Serie - das Flaggschiff von Ritmonio - perfekt zur Stimmung der Wohnung, die den ursprünglichen klassischen Stil beibehält und sie mit den neuesten Trends im Innendesign kombiniert. Die vielseitige und eklektische Edelstahloberfläche vervollständigt harmonisch die Umgebung und interpretiert die Persönlichkeiten und den Geschmack des Anwesens am besten.

Technische Merkmale:

Die Diametro35 Inox-Serie ist eines der wassersparenden Produkte von Ritmonio. Sie zeichnet sich durch eine ECO-Durchflussrate von weniger als 9 l / min aus und wurde entwickelt, um den verantwortungsvollen Umgang mit Umweltressourcen zu fördern.

Diametro35 Inox: die legendäre Serie von Ritmonio in einer genuesischen Villa aus dem 17. Jahrhundert zwischen epochaler Atmosphäre und zeitgenössischem Geschmack

Andere zugeordnete Trends