Fassadenverkleidung Wohnturm

NedZink
Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen

NedZink NOVA

Mitten im Zentrum von Kerkrade/NL ist ein funkelnagelneues Hochhaus entstanden. Ein auffallend hohes, oben konisch zulaufendes rundes Gebäude verkleidet mit NedZink NOVA Pro-Tec. Das langlebige Zinkprodukt mit der schönen Patina bildet den Hauptbestandteil der Fassadenverkleidung des eleganten Wohnturms - ein Entwurf von Engelman Architecten aus Roermond/NL. Projektberater Dennis Reek des Klempnerbetriebs Ridder Skins for Buildings in Zwaag/NL rühmt den schönen Kontrast zwischen dem Glas und der vertikalen Linienführung der drei Meter langen Falzscharen aus NedZink NOVA Pro-Tec. Vier Mitarbeiter haben zwei Monate lang 300 m2 Zink incl. Unterkonstruktion erstellt. Das Ergebnis ist diese harmonische Kombination. Die NedZink NOVA Pro-Tec Scharen wurden mit Haften auf der dampfdichten Unterkonstruktion aus Beton, Wärmedämmung, Holzschalung und einer diffusionsoffenen, wasserabweisenden Trennlage befestigt. Zum Schutz des Zinks vor eventueller (innerer) Tauwasserbildung ist die Unterseite des NedZink NOVA Pro-Tec darüber hinaus mit einer zusätzlichen Beschichtung versehen.“

Fassadenverkleidung Wohnturm

Andere zugeordnete Trends