Nur zuschließen allein reicht nicht – Geprüfte einbruchsichere RC2-Tür.

Christiane Bleßmann, MLL-HAMBURG
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Mit der neu geprüften einbruchsicheren Tür vom Typ 514gefm-RC2 reiht sich ein weiteres Produkt aus der MLL-Schutzserie ein. Frische Luft und dennoch geprüfter RC2 Schutz vor Einbruchsversuchen. Klimatischer Komfort und hohe Sicherheit.

Die Vorteile der luftdurchlässigen Tür hier im Überblick:

Die 514gefm-RC2 ist eine 1-flügelige Einbruch- und Diebstahlhemmende Wetterschutztür vom Typ 514gefm-RC2. Sie ist Nachrüstbar und somit zum nachträglichen Einbau geeignet. Durch den flächenbündigen Wandabschluss bietet man keinem Langfinger mit Einbruchswerkzeug (nach RC2) eine Angriffsfläche. Die Vorderfront der Tür bildet eine ebenmäßige Fläche mit der Außenwand.

Der Typ 514gefm hat eine geschlossene Lamellenoberfläche und ist mit verstärkten Z-Lamellen ausgestattet. Sie bietet dadurch einen kompakten und hoch stabilen Halt. Die 30 x 6 mm großen, eingefrästen Lüftungsschlitze an den Lamellen sind ideal um konstanten Luftaustausch im Raum zu gewährleisten. Die Säule 004fm bietet einen sicheren Halt und zusätzlich die Möglichkeit zur Aufnahme eines Insektenschutzgitters. Der MLL-Typ 514gefm-RC2 sichert einen freien Lüftungsquerschnitt von 6,26 % bei einer Größe von 1033 x 2120 mm. Der natürliche Luftaustausch durch Frischluftzufuhr erzielt eine gute Raumluftqualität ohne mechanische Anlagen. Dadurch ergibt sich eine optimale Feuchteregulierung und damit auch ein Schutz vor Schimmelpilzbildung oder ähnliches. Durch den flächenbündigen Einbau bietet sie dem Einbrecher eine geringe Angriffsfläche, um mit seinem Werkzeug an Ziel zu kommen. Wahlweise ist diese Tür mit oder ohne Fliegengitter erhältlich. Zusätzlicher Schutz bietet eine 3-fach Verriegelung mit 3 Türbändern.

Das ideale Einsatzgebiet: Diese RC2-Tür ist geeignet für den Innen- und Außenbereich. Überall dort wo eine Dauerbelüftung mit Frischluftzufuhr angestrebt ist. Dazu könnten gehören: Elektroräume, Räume die gestaute Wärme abgeben können, um nur einige von vielen Einsatzgebieten zu nennen oder die meist versteckt liegenden Kellertüren, von außen kaum zu sehen. Das wissen Einbrecher zu schätzen, laufen sie hier doch weniger Gefahr entdeckt zu werden, auch wenn es mal länger dauert. Von daher sollte die Kellertür besonders gut gesichert sein. Die Oberfläche der Tür kann entweder durch verschiedene RAL oder Eloxaltöne akzentuiert werden oder bildet eine harmonische Gesamteinheit mit dem Mauerwerk.

RC2 Schutz in minimaler und maximaler Größe: Um den geprüften RC2 Schutz zu gewährleisten, bietet MLL-HAMBURG® den Typ 514gefm-RC2 in den Größen von (B x H) 826,4 mm bis 1136,3 mm x 1696 bis 2332 mm an. Der Einbau erfolgt flächenbündig mit dem Mauerwerk und ist nach den Bestimmungen gemäß DIN EN 1627 Tabelle NA2 bis NA4, durch einen Fachbetrieb auszuführen.

Nur zuschließen allein reicht nicht – Geprüfte einbruchsichere RC2-Tür.
Nur zuschließen allein reicht nicht – Geprüfte einbruchsichere RC2-Tür.

Mit der neu geprüften einbruchsicheren Tür vom Typ 514gefm-RC2 reiht sich ein weiteres Produkt aus der MLL-Schutzserie ein. Frische Luft und dennoch geprüfter RC2 Schutz vor Einbruchsversuchen. Klimatischer Komfort und hohe Sicherheit.

Andere zugeordnete Trends