Hard Rock Hotel Madrid

Linea Light Group
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kunstvolle Beleuchtung

In Spanien gibt es das erste urbane Hard Rock Hotel. Das Hard Rock Hotel wurde letzten Juli in der Nähe des hochfrequentierten Bahnhofs Atocha (der erste der Hauptstadt) im Innern eines ehemaligen Gemeindegebäudes aus den 60er Jahren, das heute komplett umgebaut wurde, eröffnet. Das Resultat ist ein exklusives, modernes und zeitgenössisches Hotel im perfekten Hard Rock Stil, das seinem Zielklientel, Geschäftsreisende, aber auch Touristen auf der Entdeckung der Hauptstadt, im Zeichen des neuen Madrider Lifestyles einen Außenswimmingpool, ein Rooftop mit Bar und Restaurants mit Aussicht auf die ganze Stadt, ein Fitnessstudio und 161 Zimmer und Suites mit Blick auf die Lichter Madrids oder, privater, auf den Garten im Innenhof bietet.

Im Zentrum des berühmten „Goldenen Kunstdreiecks“ mit dem Prado, dem Thyssen-Bornemisza und dem Park „Parco del Buen Ritiro“ gleich um die Ecke wurde das Hard Rock Hotel im Zuge der Erweiterung des nationalen Museums „Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia“ 200 Meter auf der anderen Seite der Straße entfernt, gebaut. Auf die Gäste, die dort übernachten, wirkt es wie ein Konzentrat an Kunst und ikonischen Stücken der nationalen und internationalen Musik mit über 70 Erinnerungsstücken, darunter eine Akustikgitarre des Madrider Liedermachers Antonio Vega, der blaue Jeansanzug von Elvis Presley, den er während eines Sonderfernsehauftritts des NBC 1968 trug, und die Stiefel mit Plateausohlen von David Bowie. Auch in den Zimmern gibt es zahlreiche Verweise auf die Welt der Musik und der Kunst, alle geschickt durch die lichttechnische Gestaltung vom Studio BMLD in Zusammenarbeit mit Linea Light Group hervorgehoben.

Vos-RJ ist das High-End-Downlight, das vom Lichtdesignstudio zusammen mit dem Team von Linea Light Group für die Beleuchtung aller Hotelzimmer ausgewählt wurde. Diese ausrichtbare Nischenleuchte (insgesamt wurden 1283 Stücke verwendet) unterscheidet sich durch ihr minimalistisches Design, das sie für jedes Ambiente geeignet macht. Der Honey Comb - Filter, der als Blendschutz eingebaut ist, und die Farbtemperatur von 2700 Grad Kelvin erzeugen ein weiches, streuendes Licht, das in der Lage ist, die Wände hervorzuheben und die Details des zeitgenössischen Designs im Rauminnern zu unterstreichen. Das Resultat ist eine elegante, moderne und anregende Atmosphäre, die typisch für den Hard Rock-Stil ist.

Credits:

Architekturprojekt: Rockwell Group

Lichttechnisches Projekt: BMLD (Birgit Walter, Marcela Carmona, Alice Antonacci)

Produkte: Vos_RJ

Jahr: 2021

Hard Rock Hotel Madrid

Zugeordnete Produkte

Andere zugeordnete Trends