H-Farm - Tenuta Ca’ Tron

Linea Light Group
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Der Campus, der in die Zukunft schaut

Ein einzigartiger Ort des Teilens und der Zusammenarbeit für Studenten, Freiberufler und Unternehmer, die aus der Innovation ihr Leitprinzip machen. Das ist der neue Campus H-FARM, die Innovationsplattform unter den größten Unternehmen in der Landschaft der europäischen digitalen Wirtschaft.

Dank dem Erweiterungsprojekt erstreckt sich heute der H-FARM Campus, ein nachhaltiges und selbstversorgendes Technologie- und Bildungszentrum, das in der Lage ist, mehr als 3 Tausend Personen (davon 2 Tausend Studenten) aufzunehmen, auf einer Gesamtfläche von 51 Hektar und ist mit Sportanlagen, Veranstaltungsräumen, Bildungsgebäuden, Mensen und Cafés, einer großen Bibliothek und einer für die Öffentlichkeit geöffneten Konferenzhalle ausgestattet. Ein privilegierter Beobachtungspunkt, der einen Blick auf die Zukunft, auf die neuen Trends und die technologische Entwicklung von Morgen erlaubt.

An den Eingängen der Gebäude auf dem Campus passen sich die Strahler Clivo_SL, welche die Inschriften beleuchten, die den berühmten Wissenschaftlern und Erfindern, welche die Philosophie und die Mission von H-Farm inspiriert haben, gewidmet sind, mit ihrem grauen Körper und Sockel perfekt dem Industriekontext an, sodass sie aus dem Sichtfeld verschwinden. Die Installation an der Wand hat das Team von Linea Light Group auf die Idee gebracht, ein direktes Versorgungssystem zu verwenden, für das ein quadratischer Sockel (im Unterschied zu dem runden Sockel im Katalog) entworfen wurde, der den Driver aufnehmen kann. Eine Form, die sehr gut zu dem Industriestil des Ambiente passt.

Für die Beleuchtung der Volleyball- und Basketballfelder wurden die Biglamp von I-LèD Industrial in der Monomodul-Version verwendet, die eine perfekt verteilte Beleuchtung garantieren. Die hohe Positionierung des Scheinwerfers hat sich zusätzlich als überzeugende Strategie, um ein einheitliches Licht über der ganzen Fläche zu gewährleisten, erwiesen.

Speziell für den Parkplatzbereich und die Fußwege fiel die Wahl auf die Pollerleuchten Mini-Parker, aus Aluminiumlegierung ENAB-46100, pulverlackiert nach einer Vorbehandlung mit dem Eloxal-Verfahren bei offenen Poren, um maximale Korrosionsbeständigkeit zu garantieren, die sich perfekt in den urbanen Kontext einfügen. Was sie außerdem zur geeignetsten Lösungen macht, ist ihr minimales und leichtes Design, das dem ganzen Kontext einen Hauch an Eleganz verleiht.

Schließlich verdient eine besondere Bemerkung die Beleuchtung der Volley- und Basketballhalle, die, weil sie einen Holzfußboden hat, die Suche nach einer Ad-Hoc-Lösung verlangte, welche störende Lichtreflexe während des Spiels verhindert. In diesem Fall wurden die ausgewählten Beleuchtungskörper (Prolamp) unter einer Rinne installiert, die eine einheitliche und professionelle Beleuchtung über dem ganzen Spielfeld möglich gemacht hat.

Credits:

Projekt: Studio Zanon Architetti Associati

Lichttechnisches Projekt: Linea Light Group

Foto: Thestudio.rocks

Produkte: Clivo_SL custom, Prolamp, Mini Parker, Biglamp

Jahr: 2020

H-Farm - Tenuta Ca’ Tron

Andere zugeordnete Trends