47 Boutique Hotel

Linea Light Group
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Traumurlaub in Rom

Die Komplexität des Projekts erforderte auch eine sorgfältige Analyse der am besten geeigneten Beleuchtungslösungen, wobei das Gebäude und seine Umgebung in jeder Hinsicht bewahrt werden mussten.

Ausgehend von der majestätischen Fassade, in der Via Petroselli, wurde als Ausstattungprodukt das lineare Element Paseo gewählt. Die Oberfläche zeigt ein rhythmisches Muster, bei dem sich verschiedene Materialien, Texturen und Farben abwechseln und überlappende horizontale Bänder zeichnen. Die bei Tageslicht deutlich sichtbare Komposition wird auch nachts durch ein auf mehreren Teilsystemen basierendes Beleuchtungssystem zur Geltung gebracht. Paseo betont also das Hauptgeschoss aus Backstein im Streiflicht, während eine leichte Akzentbeleuchtung das Eingangsportal herausstellt.

Außerdem ist das Produkt dank spezieller Abschirmsysteme, die hinzugefügt wurden, um die optische Wirkung der installierten Geräte so weit wie möglich zu reduzieren, nicht sichtbar.

Nach dem Aufstieg befinden wir uns dann auf der Terrasse, wo wir auch in den Abendstunden bei einem guten Essen und einem Glas Wein den herrlichen Blick auf die Stadt genießen können. Hier wird eine elegante und angenehme Atmosphäre für die Gäste mit Rubber_2D geschaffen, einem außerordentlich flexiblen LED-Streifen, der ein gleichmäßiges Licht am Installationsort erzeugt.

Projekt: Studio Faber Technica S.a.s.

Photo: Matteo Canestraro

47 Boutique Hotel

Andere zugeordnete Trends