Sharjah Mosque

Linea Light Group
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Innen- und Außenbeleuchtung im Herzen der islamischen Kultur

Das Projekt für die Moschee von Schardscha umfasste die Beleuchtung für den In- und Outdoorbereich des gesamten Sakralkomplexes. Die Funktionalität der Stätte wurde durch die Verwendung von Produkten mit indirektem Licht und einer Farbtemperatur von 2700K gewährleistet. Durch diese Maßnahmen wurde die direkte Blendung der Gläubigen vermieden und somit die ideale Intimität für den Moment des Gebets geschaffen. Je nach den beleuchtungstechnischen Anforderungen wurden verschiedene Produkte von Linea Light Group in Standard- und kundenspezifischen Ausführungen eingesetzt.

In der Landschaft um die Moschee finden wir Bond_Pro, eine kundenspezifische Ausführung des Pollers, und Shaker, einen Outdoor-Projektor, der Lichteffekte erzeugt, die die Bereiche um das Gebäude aufwerten. Auch im Außenbereich gibt es zwei weitere Produkte, die den Details der Mauern, Fassaden und Türme des Minaretts gewidmet sind. Wir sprechen von Xenia und Archiline, die linearen Outdoor-Elemente, die die einzigartigen Details der arabischen Architektur der Moschee beleuchten und umreißen.

Wenn man sich dem Gebäude nähert, kann man Fasim J, das ausrichtbare Uplight für den Outdoorbereich erkennen, das die Säulen am Haupteingang beleuchtet. Seine besondere Optik sorgt für eine szenographische und homogene Streuung des Lichts nach oben. Für die Säulen im hinteren Teil der Moschee wurde dagegen die Wandleuchte Vedette gewählt, weil aufgrund architektonischer Anforderungen keine Installation von Einbauleuchten möglich war.

Die beiden Uplights für den Outdoorbereich Zalex und Suelo waren die Antwort auf die Nachfrage nach beleuchteten Wegweisern für den Empfang der Gläubigen an den Toren (Eingängen) der Moschee. Im Inneren wurden in den Gemeinschaftsbereichen und in den heiligen Räumen (Zimmer des Muezzin) drei Downlights mit hohen beleuchtungstechnischen Leistungen benutzt: Loro, LV54 und Quantum.

Zuletzt werden noch die traumhaften Terrassen des architektonischen Komplexes mit Blick auf die Landschaft von Paseo mit linearem Unterputzprofil beleuchtet. Das Produkt wurde mit asymmetrischer Optik personalisiert, um es an die Anforderungen des beleuchtungstechnischen Projekts anzupassen.

Lichtdesign: Light Concept

Sharjah Mosque

Andere zugeordnete Trends