SHOWROOM BONOTTOEDITIONS

LINEA LIGHT
Zu meinen Favoriten hinzufügen

LINEA LIGHT

BonottoEditions ist ein beispielloses konzeptuelles und visuelles Experiment, bei dem nicht über die Kollektion gesprochen und kein Produkt im Regal ausgestellt wird, da es keine Auslagen gibt. Ein Projekt, dessen Ausgangspunkt der Stoff von Bonotto ist und das zu einer Einrichtung und sogar zu einem Modeaccessoire wird. Eine Hommage an die Handwerkskunst und die Schönheit zeitloser Formen.

Die Linea Light Group hat eine bedeutende Rolle bei dem Vorhaben gespielt, den Sinn der ausgestellten Werke zu verdeutlichen und hervorzuheben und die Räume zu formen. Mit der LED Technologie und einem innovativen Ansatz hat die Linea Light Group großartige Lichtszenarien geschaffen, die sich in Echtzeit verändern.

Die Schienenstrahler Pound mit 15°, 30° und 60° Optik setzen eine Idee in Szene, die auf der Ausarbeitung der für Caravaggio so charakteristischen Lichtführung beruht: Mit einem gekonnten Einsatz vom Spotlight war es möglich, den Gegenstand wie auf einem der Meisterwerke des großen Malers darzustellen und hervorzuheben.

Für das erste dieser einzigartigen Events von BonottoEditions sind der Fashion Designer Cesare Fabbri und der Creative Director Matteo Cibic verantwortlich, die für die Mode und die Einrichtung zuständig sind.

Die Projektentwicklung und Projektleitung liegen in den Händen von Giovanni und Lorenzo Bonotto, die das Unternehmen Bonotto SpA leiten, und von Cristiano Seganfreddo, eklektischer Kulturproduzent, der hier als Artdirector auftritt. General Manager: Stefano Lago.

Die Kollektion BonottoEditions kann nach Vereinbarung im Showroom Bonotto im Palazzo Durini in der Via Durini 24 (Milano) besichtigt werden.

SHOWROOM BONOTTOEDITIONS

Zugeordnete Produkte

Andere zugeordnete Trends

Verwandte Suchbegriffe