Ein Blumenstrauß an 1200 Farben und 90 Strukturen als Bahnen, Fliesen und RUGX.

OBJECT CARPET GmbH
Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen

Individuell. Kreativ. Ökologisch. Gesund.

„Farbe, Innovation und Qualität sind fest in unserer Firmen-DNA verankert“, erklärt OBJECT CARPET-Inhaber Daniel Butz. Seine Manufaktur gilt als Schrittmacher für wohngesunde Design-Teppichböden und -fliesen sowie abgepasste Teppiche unter dem Namen RUGX. Das Familienunternehmen setzt bei der Entwicklung der ausdrucksstarken Bodenbeläge auf den spürbaren Synergie-Effekt von professioneller Raumgestaltung und konsequentem Wohlbefinden des Menschen. Damit legt OBJECT CARPET seinen Kunden einen riesigen Blumenstrauß an textilen Bodenbelägen für die individuelle Raumgestaltung zu Füßen. Selbstverständlich Made in Germany und von namhaften Instituten empfohlen.

OBJECT CARPET macht Boden gut. Nachhaltig ökologisch, immer zeitgemäß und natürlich grenzenlos. Individuelle Gestaltungswünsche zu erfüllen, gehört für OBJECT CARPET seit über 40 Jahren zum Tagesgeschäft. Kein Wunder, dass das Unternehmen den Bodenbelag immer wieder neu erfindet, revolutioniert und mit spektakulären Möglichkeiten versieht. „Architekten, Planer und Fachhändler haben bei uns Zugriff auf einen großen Werkzeugkasten mit über 1200 Farben, 90 Strukturen sowie drei Teppich-Gattungen inklusive Bahnenware, Fliesen und RUGX“, unterstreicht OBJECT CARPET Firmeninhaber Daniel Butz. „Mit unserem neu aufgestellten Sortiment richten wir den Fokus konsequent auf Gesundheit, Nachhaltigkeit und der Ausweitung des Fliesen-Programms. So haben wir vor etwa einem Jahr mit der Neuheit FREESTILE aus 100 Prozent recycelbarem PET - deren innovative Designs bereits neun Design- und Materialpreise gewonnen haben - ein klares Statement gesetzt. Mit der aktuellen Neukollektion „Facts & Inspirations“, bei der 70 Prozent der Neuprodukte aus recyceltem Garn bestehen, sind wir diesen Weg konsequent weiter gegangen. Zusätzlich konnten wir durch den Austausch von Materialien ein Produkt schaffen, das messbar die Umwelt schont – wofür wir den Blauen Engel „besonders emissionsarm“ erhalten haben. Es geht uns darum, mit unseren Partnern kreative und professionelle Räume zu schaffen, die zum Aufatmen einladen. Gleichzeitig wollen wir Stressfaktoren minimieren und Wellbeing maximieren“, so der Geschäftsführer. „OBJECT CARPET konzipiert Lösungen für alle Bereiche, wo Premium-Floorwear auf höchstem Niveau gefragt ist. Anders, einzigartig und individuell. “

Grenzen sprengen – Bahnenware, Fliesen und RUGX aus einer Hand für perfekte Ergebnisse

Ob Bahnenware, Fliesen oder RUGX (abgepasste Teppiche) – OBJECT CARPET beeindruckt mit ganz neuen Inspirationen und liefert alles aus einer Hand. Seine Teppichboden-Innovation gehört weltweit zu den umfangreichsten Kollektionen und erfüllt nahezu jeden Wunsch.

Aktuelle Wohnlofts und offene Raumstrukturen – z.B. in Büros, Shops und Hotels – verlangen nach Bodenbelägen, die flexibel sind und inspirieren. Denn die Wünsche an die Gestaltung von Räumen befinden sich im Wandel. Offen, fließend und nahtlos gehen die unterschiedlichen Bereiche heute spannende Verbindungen ein. OBJECT CARPET bietet deshalb nicht nur textile Innovationen, sondern schafft kreative Zonen und gilt als Schrittmacher auf seinem Gebiet. So trennen z.B. unterschiedliche Bodenbeläge Relax-Bereiche von Laufwegen – im OBJECT CARPET Sprachgebrauch: „Shaping Spaces“. „Unsere Kunden können Bahnenware mit SL-Fliesen oder (RUGX) individuell kombinieren sowie in Höhe, Farben, Struktur und Design perfekt aufeinander abstimmen“, erklärt Butz. Denn überall dort, wo hohe räumliche Flexibilität geplant wird, muss sich auch der Fußboden schnell anpassen. Kein Problem für die Produkte von OBJECT CARPET: durch spezielle Rückenkonstruktionen sind die Produkte einfach in der Renovierung. Auch Wunschgrößen, Sonderanfertigungen und persönliche Lösungen gehören bei den Bodenexperten zum Alltag. Sogar spezielle Dessins sind möglich.

Der Boden der Zukunft – wohngesund, nachhaltig und pflegeleicht schon heute

Wie faszinierend das sein kann, demonstrierte die Manufaktur in diesem Jahr mit beeindruckenden Fakten: 22 Innovationen, 90 Qualitäten, 1200 Farben und emissionsarm – so lauten die Basics der aktuellen Kollektion FACTS & INSPIRATIONS! Damit zündete Daniel Butz in der Fachwelt nicht nur ein Feuerwerk an Möglichkeiten für Architekten, Planer und Interior-Designer, sondern definierte auch die ökologischen Branchen-Standards neu. 70 Prozent der Neuentwicklungen werden aus recyceltem Garn hergestellt, welches u.a. aus Industrie-Abfällen und ausgedienten Fischernetzen recycelt wird. Doch nicht nur das: der Wasserverbrauch im Herstellungsprozess wird auf diese Weise um 15 Prozent gesenkt. Mittels dieser ressourcenschonenden Produktionsweise entstehen 85 Prozent weniger Treibhausgas-Emissionen und organische Abfälle reduzieren sich um 80 Prozent. Alle OBJECT CARPET-Qualitäten sind zudem frei von Bitumen, Latex, PVC sowie gesundheitsschädlichen Emissionen und tragen das Gütezeichen „Blauer Engel“ des Deutschen Umweltbundesamtes. Sie sind TÜV-geprüft und eignen sich bestens für Allergiker. Zusätzlich sorgt die unsichtbare OC Protect Schmutz- und Fleckschutzausrüstung, aufgrund seiner abweisenden Eigenschaften, als wirkungsvoller Schutz gegen Schmutz, Staub und Flüssigkeiten.

Create your Carpet! – Individualität auf Knopfdruck

Ein weiteres Plus: Auf dem Weg zum perfekten Bodenbelag begleitet OBJECT CARPET seine Kunden von Beginn an. Ob eine Beratung zu Farben, Formen oder über die Oberflächenstruktur bis hin zur Einfassung – der schnelle Musterservice steht 24 Stunden online zur Verfügung ebenso wie Informationen zu Planungsdaten für individuelle Projekte www.object-carpet.com/planungsdaten. Mittels eines Konfigurators lassen sich abgepasste Teppiche zudem nach eigenen Wünschen kreativ erstellen. Auch Fliesen und Bahnenware können kombiniert und in Zonierungen (Shaping Spaces) visualisiert werden. Alle Infos dazu gibt es unter www.object-carpet.com/konfigurator.

Ein Blumenstrauß an 1200 Farben und 90 Strukturen als Bahnen, Fliesen und RUGX.

Andere zugeordnete Trends

Verwandte Suchbegriffe